Grundstücksmarktbericht 2020 - Landkreis Calw


Der Kreis Calw bewegt sich bei den Immobilienpreisen im Spannungsfeld zwischen dem Großraum Stuttgart und Böblingen/Sindelfingen sowie den im Schwarzwald liegenden Gemeinden im Alb- und Enztal. Von hochpreisig bis günstig ist alles vertreten.  

Dabei stellt vor allem das Nagoldtal eine natürliche, wie auch psychologische Grenze für viele Immobilienkäufer dar. Dies kann man bei typischen Nagoldtalgemeinden wie Calw oder Bad Liebenzell sehr deutlich am unterschiedlichen Wachstum der westlichen und östlichen Höhenstadtteile ablesen. Diese Entwicklung korreliert im Ergebnis mit höheren Immobilienpreisen und lässt sich auch sehr gut anhand der veröffentlichten Bodenrichtwerte, aber auch anhand von Durchschnittspreisen, ableiten.

Unserer Marktanalyse für den Landkreis Calw liegt die Auswertung von über 6.100 Datensätzen zu Grunde. Dabei haben wir unser Augenmerk ausschließlich auf Wohnimmobilien (Eigentumswohnungen und Häuser) ohne Neubau gelegt.

Der Wohnpreis-Index (WPIx) aggregiert die Immobilienpreise von Häusern und Eigentumswohnungen. Er zeigt somit die Preisentwicklung im zeitlichen Verlauf. Während die Jahre 2010 bis 2015 von einem tendenziell gleichbleibenden Preisniveau geprägt waren, verzeichnen die Immobilienpreise seit 2015 einen stetigen Anstieg.

Vergleicht man die Zahlen aus 2019 mit 2014, so können folgende Preisentwicklungen festgestellt werden:

  1. Das Preisniveau ist im Mittel um rd. 58 % gestiegen.
  2. Günstige Regionen konnten um rd. 50 % zulegen (von 738 €/m² auf 1.105 €/m²).
  3. Der Preisanstieg in den hochpreisigen Regionen am Speckgürtel zum Großraum Stuttgart ist mit rd. 86 % überproportional stark ausgefallen (von 2.049 €/m² auf 3.823 €/m²).

WPIx für den Landkreis Calw

Preisniveaukarte 2019 für den Landkreis Calw

Häuser im Landkreis Calw


Das typische Haus im Landkreis Calw steht auf einem etwa 650 m² großen Grundstück, verfügt über eine Wohnfläche von rd. 180 m² und kostet knapp 400.000 €.

Betrachtet man die Daten im Detail, so kann festgestellt werden, dass die Hälfte der angebotenen Grundstücke über eine Grundstücksgröße zwischen 400 und 934 m² verfügt. Typisch für den ländlich geprägten Kreis Calw ist auch die zur Verfügung stehende Wohnfläche. Diese liegt im Allgemeinen zwischen 140 und 226 m². 

Die am Immobilienmarkt gehandelten Häuser verteilen sich sehr einheitlich auf die einzelnen Baujahrsklassen. Die geringe Anzahl an Gebäuden aus den Nachkriegsjahren ist ebenso typisch, wie die geringen Angebotszahlen der Baujahrsklassen 2005-2014 und ab 2015. 

Während die Nachkriegsjahre auf eine geringe Neubautätigkeit zurückzuführen sind, sind die beiden anderen Baujahrsklassen schlicht dem Umstand geschuldet, dass diese Immobilien seltener zum Verkauf angeboten werden. Dies ist auch einleuchtend, denn ein Eigenheim wird in erster Linie zur Eigennutzung erbaut. Zeitnahe Verkaufsfälle bei jüngeren Baujahren sind daher überwiegend auf berufsbedingte Umzüge und Scheidungen zurückzuführen.

Eigentumswohnungen im Landkreis Calw


Die typische Eigentumswohnung im Landkreis Calw verfügt über rd. 70 m² Wohnfläche, die sich auf 2,5 Zimmer verteilt. Sie kostet rd. 130.000 €. Die Masse der Eigentumswohnungen verfügt über 2 bis 3,5 Zimmer bei einer Wohnfläche von 50 bis 96 m². 

Wenig verwunderlich ist, dass die eher dörflich geprägten Gemeinden (beispielsweise Ebhausen, Haiterbach oder Neuweiler) kaum über ein Angebot an Eigentumswohnungen verfügen. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl überproportional stark vertreten sind dagegen die Tourismus-Gemeinden Bad Wildbad, Bad Liebenzell, Schömberg und Enzklösterle. Dies ist auf eine hohe Anzahl früherer Ferienwohnungen zurückzuführen.

BÜRO BAD LIEBENZELL
  • Monbachstr. 16, 75378 Bad Liebenzell 
  • (0 70 52) 9 29 75 10
  • (0 70 52) 9 29 75 29
  • info@volle.de
BÜRO BADEN-BADEN
  • Stephanienstr. 9, 76530 Baden-Baden
  • (0 72 21) 8 58 98 22
  • (0 72 21) 8 58 98 24
  • info@volle.de
Erfahrungen & Bewertungen zu Sachverständigenbüro für Immobilienbewertungen Tobias Volle anzeigen

Neugierig?

Jetzt den ausführlichen Marktbericht 2020 für den Landkreis Calw kostenlos herunterladen.